Cornelia Malecki

Klavier | Komposition | Konzert | Unterricht - Spaß

Mein Unterricht beginnt sofort am Klavier! Es wird gleich gespielt, ausprobiert, gehört.... Aber selbstverständlich gehören viele wichtige Punkte in einen guten, umfassenden Unterricht.
Davon möchte ich nur einige Wichtige nennen: Das Notenlesen wird ab der 1. Unterrichtsstunde durch Notenschreiben/Malen beigebracht. Bei Kindern verbinde ich das immer mit kleinen Geschichten, „Notenrästeln“ und dem sofortigem Spielen der aufgeschriebenen „Kompositionen“, welches oft interessant und lustig wird, denn der Spaß dabei ist sehr wichtig!

Um Klavierspielen zu können, ist die Technik eine wichtige Grundlage. Damit ist die Körperhaltung, Handhaltung und der Anschlag und die Bewegungen der einzelnen Finger gemeint. Grundsätzlich gilt für mich: Alle Haltungen und Bewegungen sollten so entspannt wie nur möglich sein! Daher achte ich darauf, das jede/r Schüler/in von Anfang an durch gezielte Übungen, die in den Unterricht integriert werden, eine gute und entspannte Technik entwickelt.

Die Schulung des Gehörs und der Musikalität gehört ebenfalls von Anfang an dazu, denn wegen der Musik wird ja gespielt! Durch Fantasie, Gefühle und die Vermittlung von musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten wird die Musik lebendig!

zurückvor


Aktuelles

Unter www.cm-piano-music.com finden Sie alles zu meinen Projekten und Aktivitäten außerhalb der Unterrichtsverpflichtungen. Mehr...

Like me

 Facebook 


 youTube